0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gutscheine und Aktionscodes

Im Warenkorb haben Sie die Möglichkeit einen Gutschein- oder Aktionscode einzulösen. Auf bereits heruntergesetzte Artikel wird kein Rabatt gewährt.
Wichtig: ein Gutschein kann nur einmal eingelöst werden. Falls Sie den Gutscheinbetrag nicht bei der aktuellen Bestellung verwenden, wird kein Guthaben erstellt.

 

Verkaufs- und Lieferbedingungen für den Stapler Shop

1. Preise
Alle im Katalog und im Internetshop genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und gelten nur innerhalb der Schweiz. Die im Katalog und Internetshop aufgeführten Details und Preise sind ohne Gewähr. Lieferbarkeit und Irrtum vorbehalten.

2. Bestellung
Die Bestellung durch den Kunden ist ein für 14 Tage verbindliches Angebot, das durch den Stapler Shop angenommen gilt, wenn der Stapler Shop innerhalb dieser Frist liefert oder gegenüber dem Kunden die Lieferung avisiert. Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, uns von der Pflicht zur Lieferung zu lösen.

3. Lieferung
Lieferung nur innerhalb der Schweiz möglich.

4. Zahlungsbedingungen
Die Bezahlung ist gegen Rechnung möglich. Rechnungen sind innert 10 Tagen ab Rechnungsdatum zur Zahlung fällig. Entweder wird der Sendung ein entsprechender Einzahlungsschein beigelegt oder die Rechung folgt mit separater Post.

Für Mahnungen werden Mahnspesen von Fr. 10.00 berechnet. Erfolgt eine Zahlung nicht, wird der Fall zum Inkasso übergeben, was weitere Kosten für den Schuldner verursacht.

5. Eigentumsvorbehalt
Wie allgemein üblich, erfolgt jede Lieferung unter Eigentumsvorbehalt. Erst mit der vollständigen Bezahlung unserer Rechnung geht das Eigentum auf unseren Kunden über.

6. Mängel
Unpassende, fehlende, falsch oder beschädigt gelieferte Artikel sind innerhalb von 48 Stunden nach Lieferung anzuzeigen. Beschädigungen an der Transportverpackung sind bei Anlieferung von Paketzusteller bestätigen zu lassen. Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungspflicht auftretenden Mängel der Kaufsache gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

7. Annahmeverweigerung
Wird die Annahme der korrekt gelieferten Ware verweigert oder diese zurückgeschickt, hat der Kunde nebst der Versandpauschale auch die Portokosten der Rücksendung selber zu tragen.

8. Datenschutz
Avesco AG nimmt nur die zwingend benötigten Daten auf und benutzt diese im Rahmen der Abwicklung der Bestellung sowie mit dem Zweck, dem wiederkehrenden Kunden das Einkaufen so einfach wie möglich zu gestalten. Die persönlichen Daten werden von der Avesco AG entsprechend Datenschutzgesetzgebung vertraulich behandelt. Avesco AG gibt keine Daten an Dritte weiter. Ihre Daten werden keinesfalls für Fremdwerbung eingesetzt oder weiterverkauft.

9. Gerichtsstand
Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ist Langenthal. Avesco ist jedoch berechtigt, den Kunden auch bei einem anderen zuständigen Gericht einzuklagen.

Loading...
Laden...